westag_pfeil
Deutsch English

Ad-hoc-Meldung vom 15.12.2016

Westag & Getalit AG setzt Rückkauf eigener Aktien fort. Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052.

Zur Meldung

Quartalsbericht
1. bis 3. Quartal 2016

Direkt zu den Informationen zum Geschäftsverlauf der ersten neun Monate.

Zum Quartalsbericht

Geschäftsbericht 2015

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Geschäftsjahr 2015 kompakt zusammengefasst.

Zum Geschäftsbericht

Investor Relations

Die Westag & Getalit AG ist seit dem 26. Juni 1961 eine börsennotierte Aktiengesellschaft. Die 5.720.000 Anteilsscheine unseres Unternehmens bestehen je zur Hälfte aus stimmberechtigten Stammaktien und stimmrechtslosen Vorzugsaktien. Unsere Aktien sind seit seiner Gründung Anfang 2003 im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet.

Die Mitgliedschaft im Prime Standard und die damit verbundenen erweiterten Informationspflichten stehen stellvertretend für die hohe Bedeutung, die wir bei der Westag & Getalit AG dem Kontakt mit dem Kapitalmarkt beimessen.

Durch eine aktive, offene und zeitnahe Informationspolitik haben wir in der Vergangenheit viel Vertrauen bei unseren Anlegern wie auch bei Analysten erworben und damit das Interesse an der Westag-Aktie als Anlageobjekt kontinuierlich steigern können.